archives_title

showall

  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
    • December
    • November
    • October
    • September
    • August
    • July
    • June
    • May
    • April
    • March
    • February
      • Püppchen!
        23/02/14
        Püppchen!

        So getan als ob
        Püppchen im rosa Kleid
        Augen auf
        Augen zu
        süße Kleine
        nicken mit dem Köpfchen
        niedliches Ding komm
        spiel mit mir mal
        "Liebe machen"
        Kleid an, Kleid aus
        so als ob
        du lebendig wärst
        hübsches Münd

      • Mein Herz
        21/02/14
        Mein Herz

        hält Ausschau
        eingesperrt
        hinter seinem Gitterfenster
        aus Knorpel und Knochen
        ernsthaft und fleißig und
        hart so hart
        wenn' s drauf ankommt
        wie es hüpft vor Stolz
        elastisch, muskulös
        so eine Art
        Held
        in Funktion fehlerlo

      • Was war?
        18/02/14
        Was war?

        Nichts
        war und ich will
        nichts
        mehr sehen, fühlen
        von dir
        noch ist
        etwas
        du vielleicht
        oder
        vielleicht ich
        gerade deshalb
        will ich
        werfen mit
        weißer Hitze
        meinen
        schwarzen Schatten
        über dich
        will

      • Frei!
        18/02/14
        Frei!

        Ich werde so frei sein
        und räume mit Altem auf
        gehe mit dem Abrisshammer
        auf die dunklen Stunden los
        werfe die Abgeliebten
        aus der Tür hinaus
        öffne die Fenster und
        lass die Träume fliegen
        dann fege ich
        mit leichten Gedanken
        mein Herz

      • In mir!
        17/02/14
        In mir!

        In mir ist oft,
        nur Müll der Seele
        und Dreck und Schweiß
        obwohl der Himmel wieder so
        blau oder gerade wegen

        diesem heraus geputzten Horizont
        diesen Schäfchenwölkchen
        die keine Ahnung haben
        vom Gewitter
        diesem vor Fruchtbarkeit
      • Erinnerungsräume
        16/02/14
        Erinnerungsräume (von innen betrachtet):

        Laub aus Staub
        draußen
        leere Landschaft in Weiß
        deine Stirn
        an die Scheibe gepresst
        umwölkt
        von Staubkaskaden
        du sagst wieder
        gerettete Worte
        alle wahr, aber
        wir können es nicht
        beweisen

      • Masquerade!
        15/02/14
        Masquerade!

        Warte noch
        ist tiefe Nacht doch
        im Moment der Maske
        löst sich die Gewissheit
        dort gehst du hin
        und in Dunst löst sich
        dein Fleisch bekleidet sich
        mit Gold erwacht zum Tanz
        erglimmt die Hoffnung
        und das Staunen über
        ein Gesicht,

      • Wunder!
        14/02/14
        Wunder!

        Dich erwarte ich
        ewig Geliebter
        ich fühle
        deine Hände
        berühre deinen Mund
        deine Lippen sprechen
        mich frei

        Tief und still
        bist du
        wie die Sterne
        strahlend schön
        in sanftem Schein
        ruht der Himmel
        in deinem Blick<

      • Märchenhaft!
        13/02/14
        Märchenhaft!

        Gut durchblutet
        meine Lippen und
        meine Wangen rot
        ach Tod nenn mich
        Schneewittchen
        mein Hirn, mein Bauch so voll
        gefüllt mit Wackserstein
        nein Tod nenn mich
        den bösen Wolf
        und hab noch im Ohr
        das Kreischen meines Mütterlein
      • Zeichnung: Renate Brandstätter
        12/02/14


        Bild: Renate Brandstätter; Text: Kerstin Seidel

      • Die Erinnerung
        12/02/14
        Die Erinnerung

        ist das Gefäß
        der Liebe
        ist die Burg
        der Liebe
        ist das Gefängnis
        der Liebe und
        stirbt die Erinnerung
        tritt die Liebe
        heraus in die Leere
        ist das Ende
        der Liebe wie
        ein zersprungener Krug
        ausgegossen alle
        Glück

      • Weiter!
        12/02/14
        Weiter!

        Mein Herz schlägt
        weiter
        ist nicht hart geworden
        durch das Warten
        auf den, der niemals
        kommen wird
        habe ich gelernt
        Steine zu beweinen
        bis sie zärtlich
        unter meinen Füßen
        liegen wie warmer Sand
        gehe ich viele Wege
        neue Ta

      • Verplant!
        12/02/14
        Verplant!

        Zeichne deine Gedanken
        in Winkel das Lineal
        zieht Geraden durch
        deine Erinnerungen
        kreuzen sich
        in ihrer Mitte dein Herz
        mustergültig gespannt
        auf das Reißbrett
        dort halte dein Leben
        fest gepresst an Tage
        die du detailgetreu
      • Zuversicht!
        12/02/14
        Zuversicht!

        Eine schlaflose Nacht
        malte mir Blumen
        in den Kopf bunte
        Bilder von dir
        wir Liebende verloren
        gegangen wieder
        gefunden fruchtbar
        dein Samen gebettet
        in meiner Erde
        wächst Zuversicht


      • Rot!
        10/02/14
        ROT!

        die Lebensfreude,
        die Energie,
        die Aktivität,
        die Liebe,
        die Sexualität,
        die Erotik,
        die Wollust,
        die Verführung,
        die Kraft,
        die Begierde,
        die Hitze,
        die Wärme,
        die Frau,
        Ich


        Foto: Mattias Seidel

      • tanzen!
        08/02/14
        tanzen,

        träumen
        schweben,
        vom rand bis
        hin zur mitte
        leben

        tanzen
        lieben
        fühlen bis
        zum horizont
        weit
        fliegen

        tanzen
        freude voll
        in übermut
        durchdrehen
        toll

        tanzen
        glittzernd glanz

      • Überlebt!
        07/02/14
        Überlebt!

        Es ist nicht wirklich wahr,
        denn ich lebe ja noch
        wenn ich das Ende auch sah
        hielt mich das Leben doch

        Genüsslich gefangen ein Biss
        einfach weiter geschwelgt,
        es sind nur sechs meiner sieben
        Seelen verwelkt

        Die letzte ist verwu

      • Dasein!
        07/02/14
        Dasein!

        Mit der Sonne
        aufgehen soll
        Ungewöhnliches
        und untergehen
        Gewohntes
        dort wo
        sich Ideen
        mit Gedanken treffen
        dort wo
        das Du
        zum Wir wird
        da wo
        die Weisheit
        alle Grenzen sprengt
        da will ich
        sein

      • Es war schon
        02/02/14
        Es war schon

        vor mir hier
        bitte nicht
        den Platz säubern
        vom Gewesenen
        denn in diesen
        Lebensplan
        in dem ich
        sein werde
        malte der Baumeister
        mir fremde
        Menschen benutzten
        meine Tage
        meine Nächte
        träumten andere
        deshalb ni

      • Schneefall!
        02/02/14
        Schneefall!

        Es sind
        die Schneeflocken
        gefallen
        federleichte Verlierer
        die der Wind
        vor sich hertreibt
        über das rote
        rauchende Land
        crushed cream
        sie erinnern an
        weiße Welten
        und reine
        Gewissen
        die wir
        mit Füßen
        tre

      • Abschied!
        01/02/14
        Abschied!

        Waren wir
        schon da?
        gruben stumpf
        den Damm
        zum Ja
        bleib bleib

        Ersticken lassen
        geschönte Zeit
        Einsamkeit
        allein hassen
        sich selbst
        und dich

        Winterschein
        brach herein
        kahle Kälte
        kann ich

    • January
  • 2013
  • 2012
  • 2011