FRÜHLING 
27.3.19, 17:47
Geposted von Kerstin Seidel

FRÜHLING



Ich fege mit leichter Hand
den Schreibtisch leer und
lüfte den Winter zum Fenster
hinaus, gehe zum Regal, sammle
die verstaubten Visionen ein
und werfe sie zur Tür raus,
wo sie davon fliegen können
Ich schaffe Platz für zärtliches Grün
und einen Wald, in dem wir uns
treffen können, ein schöner,
sonniger Ort, an dem ich zu dir sage,
das bleibt mein Geheimnis
Mit dem Vorschlaghammer
geh ich auf leere Stunden los
und schaffe Raum für Liebes-
Geflüster, das schon lange
in der Luft liegt
wie der Duft von Narzissen
und Neubeginn

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3.1 / 25 )

<Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> Ältester>>