Abendsonne  
6.6.20, 21:35
Geposted von Kerstin Seidel

Abendsonne



klebt sich über die Wolken
dröhnend am Seeufer froschen
die Wiesen im Stakkato der Sonne
umspielt Licht die Gedanken leise
flirrender Fliegen gleich
umschwirren die Schatten
den Körper der Kranken im Haus
hellen sich die Scheiben die Nacht
wird farblos vor der Tür schweigt
der Flieder namenlos, sag niemand
dass der Mensch sterblich ist oder
fließendes Flimmern zarter Düfte
geborgen im Garten das Nest
mit fremden Federn geschmückt
lernen wir fliegen


  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3.2 / 51 )

<< neuester <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> Ältester>>